Archiv
  Unser Ort     Info     Vereine     Gastronomie und Gewerbe  
Allgemein:
Startseite
Neues / Änderungen
Wichtige Rufnummern
Links
Download
Navigation
Rückmeldung
Impressum

Schützenabend in Pommer

Für die Walkersbrunner Schützen steht die Jugend 2017/18 im Mittelpunkt
Vanessa Merz aus Schlichenreuth zweifacher Bayrischer Landesmeister


Walkersbrunn
Zu einem Schützenabend im Gasthaus „Grünes Tal“ in Pommer trafen sich die Mitglieder der BSB-Schützengruppe Walkersbrunn & Umgebung. Dabei erklärte der 1. Vorstand der Soldatenkameradschaft Walkersbrunn & und Umgebung, Jörg-Dietrich Schmidt, im laufenden Schützenjahr sei die aktive Jugendarbeit der Schwerpunkt der gesamten Vereinsarbeit.
Schießwart Heinrich Trautner berichtete von einem recht erfreulichen Jahr 2016 und übergab für hervorragende Schießleistungen besonders der jungen Leute folgende Preise.


Die 19-jährige Vanessa Merz, die schon Gräfenbergs Bürgermeister Hans Jürgen Nekolla beim Neujahresempfang 2016 der Stadt (für 2015) besonders geehrt hatte- die Lokalpresse berichtete- konnte auch 2016 wiederum überzeugen. Sie erhielt vom Bayrischen Soldatenbund 1874 (BSB) Urkunden und Ehrennadeln für ihre Erfolge beim Landesschießen in der Luftgewehr- und Luftpistole-Disziplin, wo sie jeweils erste in der Juniorenklasse wurde. Mit ihrem dem ebenfalls besten Schuß aller Walkersbrunner Schützen und ihrer jungen Gäste aus Walkersbrunn & Umgebung errang sie beim schwierigen „Pyramidenschuß“ zudem erneut den Dettmar-Kühlcke-Wanderpokal.




Der 15-jährige Hannes Kühlcke bekam die Ehrenscheibe des Walkersbrunner Vereinerschießen 2016 -gestiftet von Michaela Lampret-: er schaffte beim Glückschuß einen 48-Teiler vor dem 1. Schießwart Heinrich Trautner (49 Teiler) und dem jungen Heiko Igel (73-Teiler). Der Sieger des Weihnachtsschießens hieß Georg Escherich (120 Teiler)


Die Walkersbrunner BSB-Schützen sind seit 10 Jahren Gastschützen auf dem Schießstand des Schützenvereins 1973 Rüsselbach.
Im März steht für 2017 die Teilnahme Kreisschießen der BSB-Region Forchheim in Ermreuth an, wo man sich wieder gute Ergebnisse erhofft und der Schießwart allen schon mal „Gut Schuß“ wünschte.


Georg Escherich


SK Jahreshauptversammlung 2017
Schützengruppe: Jahresrückblick 2016