Sonnwend 2013

Sonnwend 2013

Walkersbrunn. Bei schönem, windstillen Wetter und dann bei Vollmond feierten die Walkersbrunner Vereine am Wochenende auf dem Platz Ihres Feuerwehrhauses unter reger Teilnahme der Bevölkerung die Sommersonnenwende 2013.

Die Walkersbrunner Jugendfeuerwehr unter Leitung von Iris Trautner zeigte unter Einsatz von viel Wasser ihr fachliches Können und kam auch dem Wunsch einiger Walkersbrunner nach auch sie mit dem Löschwasser zu beglücken. Dabei ließ aber die Zielgenauigkeit leider noch zu wünschen übrig.

Dank der Vorsorge des Walkersbrunner Feuerwehrvorstandes, Erwin Schmidt, das von den Kindern auch heuer wieder entzündete Sonnenwendfeuer 2013 üppig anzulegen und mit einer Sonderladung biologischer Brandbeschleuniger zu bestücken, ließ binnen Kurzem ein anhaltendes und mächtiges Feuer entstehen.

Mehrfach wurde deshalb anerkennender Beifall laut. 

Jörg-Dietrich Schmidt
Autor
Jörg-Dietrich Schmidt
Walkersbrunn

Neueste Beiträge