Neue Folge des „Walkersbrunner Dorffernsehens“

Neue Folge des „Walkersbrunner Dorffernsehens“

Rechtzeitig vor dem Jahresende 2011 konnte bei der Aktivenversammlung 2011 der Freiwilligen Feuerwehr Walkersbrunn die DVD Folge 9 der Serie „Aus alten Zeiten“ vom Walkersbrunner Dorffernsehen gezeigt werden. In dieser Folge geht es um die Walkersbrunner Feuerwehr in den Jahren 1977 bis 2002.

Seit 2008 bemüht sich die Dorfgemeinschaft Walkersbrunn (DGW) über das „Walkersbrunner Dorffernsehen“ mit der Serie „Aus alten Zeiten“ Menschen und Ereignisse vor Ort lebensnah nacherlebbar zu dokumentieren, um auch auf diese Weise den örtlichen Zusammenhalt zu fördern und einen modernen, unmittelbar original erlebbaren Beitrag zur neueren Ortsgeschichte zu leisten. Die DVDs lassen sich auf dem heimischen Fernseher mit jedem Billig-DVD-Player z.B. aus dem Supermarkt wiedergeben. Die DVDs können Einheimische zum Materialunkostenpreis für die private Zwecke erwerben.

Grundlagen dieses DGW-Projektes sind – neben anderen Quellen – das Archiv von Superachtfilmen über das Walkersbrunner Ortsgeschehen von 1970-1987, das elektronische „Walkersbrunner Tonvideoarchiv von 1988-2011 (rd. 520 Stunden) und das die Videos ergänzende, elektronische „Walkersbrunner Bildarchiv seit 2002“ mit bald 12000 Bildern von Jörg-Dietrich Schmidt. 

Jedes Jahr werden es nur 1-3 themabezogene Folgen mehr, denn die Aufbereitungsarbeit ist sehr zeitaufwendig: Faustregel: 1 Minute Filmerlebnis erfordert 1 Stunde Aufbereitung , ohne die Zeit für die Aufnahme und PC-Digitalisierung einzurechnen. 

Die Folge 8 – der 120 minütige DVD-Film „975 Jahre Walkersbrunn“ wird derzeit neu strukturiert und soll 2012, also 9 Jahre vor dem Ereignis „1000 Jahre Walkersbrunn“ – in moderner Form als DGW-Veranstaltung gezeigt – die bisherige Folge 8 ersetzen. Folge 8 ist daher derzeit nicht verfügbar.

Das „Walkersbrunner Dorffernsehen“ hat bis heute für die Serie „Aus Alten Zeiten“ diese 9 Folgen mit folgenden Inhalten produziert.

FolgeDauerInhalt
142 Min.„Feuerwehrfasching 1991 in Walkersbrunn“
2106 Min.„letzte traditionelle Wirtshauskerwa (1988); FFW-Kameradschaftabend mit Ehrungen(1988); 100 Jahre öffentliche Wasserversorgung Walkersbrunn (1990); Walkersbrunner Weihnacht (1988);“
357 Min.„Feuerwehrhauseinweihung Kasberg mit Blümlein, Nekolla und Häberlein (1984); Vatertag in Kasberg unter der 1000 jähr. Linde (1991); Im Bayrischen Landtag; Mit der DGW im fränkischen Weinland (2007);“
454 Min.„Szenen des Dorffaschings 1993; Bürgerversammlung mit Bgm Horst W. Nitt (1995);Vatertagstswanderung Almos-Kasberg (1994),; Glöckner von Rom (2003); Traktorbrand Kasberger Straße (1994); Örtliche 
Arbeitsszenen (2000 etc); Veteranentreffen Grfbg-Prigny in Gräfenberg (2003); Ausklang MGV Frankonia und GV Walkersbrunn(2003);
563 Min.„Sonntags bei Ludwig Baumann (1996); Unterwegs auf der wilden Rodach (1995);Bundeswehrgelöbnis in Weingarts (1998); Sommersonnenwende (2008); Handelszug Nürnberg-Sachsen (2008); Ausklang mit
Posaunenchor Walkersbrunn (1998);
665 Min.„Wallfahrt der Walkersbrunner Jungfrauen (2001);Rittermahl in Hohenstadt (1994):„La Pastorella“ mit GV Walkersbrunn“ (2007); Feuerwehrübung am Friesenanger (2001); Witze erzählt (2001); Kinder singen für Gräfenberg (2002);Szenen der ersten Zeltkerwa (2001); eine halbe Sau für den Sieger (2001); Vereineschießen in Rüsselbach (2007); Ausklang: Walkersbrunner Heimatlied 1997/2004;
762 Min.„Das war das Jahr 2009“;
860 Min.„975 Jahre Walkersbrunn“ – in Neubearbeitung –
960 Min.„Szenen der FFW Walkersbrunn 1977-2002“: FFW 100 Jahre (1977); Feuerwehrhauseinweihung (1990); Traktorbrand Kasbergerstraße (1994);
Kameradschaftsabend mit Ehrungen (1993); Feuerwehrübung Gänsanger (1996); Neues Feuerwehrauto (1996); Bau des Walkersbrunner Feuerwehrmuseums (2004); Szenen des FFW-Faschings (1992 bis 1998); FFW-Einsatz Mürthenbrunnenquelle (1999);FFW-Kommers mit Ehrungen (2002); Über das Walkersbrunner Wappen (2002);

Für einen Unkostenbeitrag von 5 €, davon 1 € für die „Dorfgemeinschaft Walkersbrunn e.V.“, kann jede DVD einzeln oder als Gesamtpaket (Folge 1-9, ohne Folge 8) für die private Nutzung erworben werden. Bestellungen sind über die Dorfgemeinschaft (09192-6349) oder unmittelbar beim Autor möglich. Die DVDs können auch zu Geschenkzwecken erworben werden.

Jörg-Dietrich Schmidt
Autor
Jörg-Dietrich Schmidt
Walkersbrunn

Neueste Beiträge