Erstes Halbjahr 2018

Erstes Halbjahr 2018

Eile ist geboten – bei der Feuerwehr Leistungsprüfung
Eile ist geboten – bei der Feuerwehr Leistungsprüfung

Ein wie immer kurzweiliges erstes Halbjahr liegt hinter uns. Begonnen mit den klassischen Versammlungen, Schulungen und der Jahreshauptversammlung. Im Frühling ging es weiter mit Ehrungen beim Stadtfeuerwehrtag und der ersten Leistungsprüfung unserer Neulinge.

Bei den Neuwahlen der Vorstandschaft freuten wir uns über schnelle und unproblematische Wahlen und über eine tolle neue, junge Mannschaft, die dem Verein nun voransteht: Erwin Schmidt, Thomas Meis, Robert Seitz und Till Richter bilden den neuen Vorstand unserer Feuerwehr.

Am Stadtfeuerwehrtag in Haidhof durften sich 5 Kameraden/-innen über ihr silbernes Kreuz freuen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst: Erwin Schmidt, Christa Igel, Kerstin Igel, Hanne Wölfel, Iris Trautner. Mit Handschlag vom Landrat, KBR, KBI und Bürgermeister wurden die Ehrungen ausgesprochen.

Natürlich fehlten wir auch beim großen Jubiläum der Gräfenberger Wehr nicht und nahmen beim Umzug Samstag, sowie beim Kirchgang Sonntag mit vielen Leuten teil. Sehr schön auch, dass unsere Jugend immer mit dabei ist.

Prüfungszeit

Im Juli dann der große Tag für unsere 7 Quereinsteiger – es wurde die Leistungsprüfung abgenommen.

Unter den wachsamen Augen von 3 Schiedrichtern erledige unsere neue Gruppe 2 die Prüfungen ohne größere Probleme und durften danach ihr bronzenes Abzeichen in Empfang nehmen.

Die Prüflinge bei der Abzeichen-Übergabe
Die Prüflinge bei der Abzeichen-Übergabe

Allergrössten Respekt, dass sich auch Erwachsene noch den Anforderungen der Truppmann-Ausbildung stellen: Rainer Schwab, Andreas Schliehe, Matthias Ebenhack, Martin Meis, Susanne Seitz, Cathrin Trautner, Vanessa Merz.

Soweit zum ersten Halbjahr – Anmerkung der Kommandanten: Wir sind riesig stolz auf unsere Truppe!

Kommentar schreiben

Walkersbrunn