Volkstrauertag 2020

Volkstrauertag 2020

DSC06823
Das Walkersbrunner Kriegerdenkmal nach der Kranzniederlegung

Krieg – Gräber – Erinnerung

Wie wichtig ist uns das noch?

75 Jahre nach Kriegsende.

Ein Virus hat zumindest alle Gedenkfeiern ausgebremst.

Am Kriegerdenkmal auf dem Walkersbrunner Friedhof gab es dieses Jahr keine Feier.

Lediglich eine Kranzniederlegung durch den 2. Bürgermeister der Stadt Gräfenberg, Herrn Derbfuss und Siegfried Heid, für die Walkersbrunner Vereine.

Das alles ohne Publikum.

Während des anschliessenden Gottesdiensts in der Kirche sprach Pfarrer Lippmann über die Begriffe:

Wir sind nicht allein und Du bist nicht allein.

Anschliessend erteilte er den 2 Bgm. das Wort.

Dieser war sehr angetan über die Predigt.

Er gab bekannt, dass der Redetext zum Volkstrauertag im Amtsblatt veröffentlicht wird.

„Ein erschütternder Tag“ bilanzierte der Pfarrer abschliessend.

Kommentar schreiben

Walkersbrunn

Neueste Beiträge